Stick-Folder

Suchen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am 9.8.2018 gab es einen ersten "Kennenlerntermin" der im Umweltbereich tätigen Organisationen (Alpenverein, BioAustria, Bündnis Alpenkonvention, ABiK usw.) mit der Landesrätin Mag.a Sara Schaar. Das 90- minütige Gespräch fand in einer ausgesprochen positiven Atmosphäre statt.

Seitens der BI`s haben wir den Wunsch deponiert, dass wie bei LR Holub fixe Gesprächstermine mit der Landesrätin installiert werden, ebenso wollen wir die Teilnahme bei den Umwelt Jour Fix (auf hoher Beamtenebene) beibehalten.

Die Landesrätin betont, dass Sie noch neu in dieser Materie ist. Sie bekennt sich zum Energie- und Mobilitätsmasterplan, wichtig werden die Gespräche betreffend Natura 2000 und Änderungen im Naturschutzbeirat sein. Ein Netzwerk der Initiativen soll geschaffen werden (eine offene Internetplattform war bereits 2013 eine Forderung der ABiK!). Sehr positiv war die Meinung zur Mobilitätsfrage: Sie will mit der zersplitterung der Initiativen und Regionen aufhören und wieder zum zentralen Verkehrsverbund zurück. Generell will Sie eine "Imageoffensive" für Naturschutz und Nachhaltigkeit machen.

Sehr Positiv, wir wünschen viel Erfolg!

 

Go to top