Stick-Folder

Suchen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

So kann man es unter "Bürgerschaftliches Engagement" auf der HP des Landes Vorarlberg nachlesen. Da gibt es ein Büro für Zukunftsfragen, das direkt dem Landeshauptmann unterstellt ist.

Vielleicht passiert auch in Kärnten diesbezüglich ein Umdenken. Die Bürgerinitiativen sind über Ihre Plattform ABiK zum Umwelt Jour Fix neuerdings dazugeladen. Im Schreiben von LH Kaiser heißt es u.a. "Bürgerinitiativen tragen mit Ihrem umfassenden Engagement wesentlich zu einer positiven und nachhaltigen Entwicklung des Landes Kärnten bei" Ganzer Wortlaut siehe Beilage.

Seitens der ABiK werden wir natürlich dieser Einladung Folge leisten um für unser Land zu arbeiten.

Nachsatz: Sämtliche Bürgerinitiativen machen das auf freiwilliger und unentgeltlicher Basis, oft mit erheblichen finanziellen Aufwendungen verbunden.

Go to top